Paar- und Einzelcoaching

Paarcoaching
Eine Paarberatung soll helfen, die im Alltag einer Beziehung festgefahrenen Kommunikations- und Leidensmuster ohne Schuldzuweisungen zu unterbrechen.

Es wird versucht, die vorhandenen Probleme herauszuarbeiten, um neue, gemeinsame Ziele zu formulieren.

Einzelcoaching
Falls ein Partner sich weigert mitzukommen, der Leidensdruck aber sehr stark ist, sollte evtl. als Erstkontakt eine Einzelberatung stattfinden.

Coaching für gleichgeschlechtliche Beziehungen
Gerne helfe ich Ihnen bei Ihren Sorgen und Nöten in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung, um ein harmonisches Zusammenleben zu ermöglichen.

In 4-6 Coaching-Sitzungen zu einer besseren Einschätzung Ihrer Beziehung
Meditative Gespräche können gemeinsam als Paar stattfinden um sie einer Lösung zugänglich zu machen, aber auch in Einzelsitzungen, wenn der Partner zunächst keinen Sinn in einer Paartherapie sieht.

Ablauf einer Paarberatung

  • In gemeinsamen und Einzelsitzungen die problematischen Situationen und Verhaltensweisen einer Beziehung erkennen und klären, um sie einer Lösung zugänglich zu machen.
  • Die begleitenden Gedanken und Gefühle herauszufinden, um für sich selbst zu entscheiden, wie es weiter gehen soll und kann. Kann der Partner damit leben?
  • Einen für beide Seiten probaten Weg finden, um die Zukunft gemeinsam, mit einem entspannten Miteinander anders zu gestalten, oder ist der Weg, jeder für sich alleine, die bessere Lösung.

Wichtiger Hinweis: MentalCoaching ist keine medizinische Behandlung, keine Therapie, kein Heilverfahren und kann diese und den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzen.